Telefon Ort E-Mail Navigation aufklappen Prev Next Häkchen Listenpunkt MM Quadrate Navigation schließen Stichworte Zurück nach oben Suche

Blogbeiträge von Lukke Mörschner

| Lukke Mörschner

TOP-Rechtsanwalt Deutschland Erbrecht 2018

Herr Rechtsanwalt Mörschner wurde im zweiten Jahr nacheinander für das Rechtsgebiet Erbrecht in die FOCUS-Liste Top-Rechtsanwalt Deutschland 2018 gewählt.

| Lukke Mörschner

Achtung! Verjährung droht!

Auskunftsansprüche verjähren wegen ausgleichungspflichtiger Zuwendungen unter Abkömmlingen in der Regelverjährung von drei Jahren.

| Lukke Mörschner

Chance für enterbte Kinder

Der BGH hat entschieden, dass auch im Hinblick auf die Übernahme von Finanzierungskosten für ein Hausgrundstück eine unbenannte Zuwendung unter Eheleuten vorliegt.

| Lukke Mörschner

TOP-Rechtsanwalt Deutschland Erbrecht

Herr Rechtsanwalt Mörschner wurde für das Rechtsgebiet Erbrecht in die FOCUS-Liste Top-Rechtsanwalt Deutschland gewählt.

| Lukke Mörschner

Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung

RA Lukke Mörschner gibt wichtige Hinweise für Gestaltung und Gebrauch von Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen.

| Lukke Mörschner

Strategien zur Pflichtteilsvermeidung

Eine Enterbung führt nicht dazu, dass der Enterbte gar nichts erhält, sondern er bekommt eben den Pflichtteil.

| Lukke Mörschner

Pflichtteil

Irrtum über den Verlust des Pflichtteilsrechts bei Ausschlagung des beschwerten Erbes (BGH, Urteil vom 29. Juni 2016 – IV ZR 387/16)...

| Lukke Mörschner

Sittenwidrigkeit eines „Behindertentestaments“

Ein klassisches Behindertentestament ist auch dann nicht sittenwidrig, wenn der damit ausgeschlossene Pflichtteilsanspruch des Sozialleistungsempfängers zur dauerhaften Deckung seiner Versorgung ausreichend wäre.

Netzwerk
  • BNI Unternehmergruppe Arena Leverkusen
  • BVMW – Bundesverband mittelständische Wirtschaft
  •  Kaiserseminare – juristische Repetitorien für Referendare
  •  Akademie Meier